Gnosis ist Wissen des Bewusstseins

Gnosis (Altgriechisch γνώσις) – Wissen. Das Wort Gnosis kann sich beziehen auf:

IMG_0352

1. Das Wissen das wir durch unsere eigene Erfahrung erhalten, im Gegensatz stehend zu dem Wissen das uns erzählt wird, oder an das wir glauben. Gnosis ist bewusstes, erfahrenes Wissen, nicht lediglich intellektuelles oder konzeptuelles Wissen, Glaube oder Theorie. Dieser Begriff ist synonym mit dem Hebräischen „da’ath“, dem Sanskrit „jna“ oder „vidya“, und dem tibetischen „rigpa“.

2. Die Tradition, die unsere respektiertesten Philosophien, Wissenschaften, Künste und Religionen gebar. Obgleich manche modernen Leute glauben, dass der Begriff Gnosis nur in Beziehung zu einigen Gruppen steht die vor 2000 Jahren im Nahen Osten aktiv waren, die Realität ist anders.


Nun, zum ersten Mal in der Geschichte, ist es jedem möglich das heiligste und antikste Wissen zu studieren. Erwarte nicht, dass es einfach ist, oder dass es mit allem übereinstimmen wird das dir von der modernen Gesellschaft erzählt wurde. Um zu erkennen was korrekt ist, kann man seine Analyse auf dem Resultat der „modernen Philosophie“ basieren: Schaue dich um, und siehe was wir aus der Welt gemacht haben. Um das Resultat der antiken Philosophie zu sehen, studiere jene die von ihm gelernt haben.

Was das Wissen betrifft das wir hier studieren, es ist profund, beinahe unbegreiflich, und letztendlich nur hilfreich wenn es in deinem täglichem Leben praktisch gemacht wird. Lebe es, und die Wahrheit wird absolut evident werden. Doch wenn dieses Wissen lediglich ein Konzept oder Glaube bleibt, wirst du niemals sehen was es wirklich bedeutet.


In seinem monumentalen Buch The Secret Teachings of All Ages, schrieb Manly P. Hall:

„… derjenige, der es wünscht, die Tiefen der philosophischen Anschauungen zu begreifen, muss sich mit den Lehren jener eingeweihten Priester vertraut machen, designiert als die ersten Handhaber göttlicher Offenbarung. Die Mysterien bekundeten, die Wächter eines transzendentalen Wissens zu sein, so profund, dass es beinahe unbegreiflich ist, außer für den erhabensten Intellekt, und so potent, dass es nur jenen in Sicherheit zu offenbaren war, in denen persönliche Ambition tot war, und die ihr Leben dem selbstlosen Dienen der Menschheit gewidmet hatten. Sowohl die Würde dieser heiligen Institutionen, als auch die Validität ihres Anspruches auf den Besitz universeller Weisheit, sind bezeugt durch die erhabensten Philosophen der Antike, welche selbst eingeweiht waren in die Profunditäten der geheimen Doktrin, und welche Zeugnis ablegten über ihre Wirkungskraft.”

„Es könnte berechtigterweise die Frage vorgelegt werden: Wenn diese antiken mystischen Institutionen von solch „großartiger Gewichtigkeit und Wirkungskraft“ waren, warum ist nun so wenig Information verfügbar, über sie, und die Arkana die zu besitzen sie behaupteten? Die Antwort ist einfach genug: Die Mysterien waren geheime Gesellschaften, welche den Eingeweihten zu unantastbarer Geheimhaltung banden, und den Verrat ihres heiligen Bundes mit dem Tod bestraften. Obgleich diese Schulen die wahre Inspiration der verschiedenen von den antiken Philosophen verkündeten Doktrinären waren, wurde der Urquell dieser Doktrinären den Profanen niemals offenbart. Des weiteren wurden diese Lehren im Verlauf der Zeit so untrennbar mit den Namen ihrer Verbreiter verbunden, dass ihre eigentliche, aber verborgene Quelle – die Mysterien – dazu kam gänzlich ignoriert zu werden.“


Die Zeiten haben sich geändert. Die Menschheit befindet sich in dringlichster Notwendigkeit revolutionärer Veränderungen. Um jedem zu helfen, der es wünscht sich aus dem Leid zu befreien, wurden die Tore zu den Mysterien geöffnet. Willkommen!

Beginne mit:


Einführende Vorträge (als Audio oder Transkription verfügbar):

Hier und Jetzt Beginnen


Einführende Bücher


 

Dieser Artikel wurde aus dem Englischen übersetzt. Das Original, verfasst von gnosticteachings.org, befindet sich hier.

Anmerkung des Übersetzers: Obwohl wir unser bestes geben die vielen Ressourcen, die auf der Website gnosticteachings.org für Schüler und Aspiranten verfügbar sind, ins Deutsche zu übersetzen, ist die Menge an Wissen die hier auf unserer Seite auffindbar ist im Vergleich zu ihrer ursprünglichen Quelle gnosticteachings.org kaum beachtlich. Wir bitten daher all jene, die über ausreichende Englischkenntnisse verfügen, sich dort ihr wahres Bild dieser Lehren zu machen. Für diejenigen, die nicht über diese Kenntnisse verfügen, wurde diese Website erstellt.

Erstellt mit WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑